banner
banner
entsorgung

Entsorgung Polystyrol

Seit dem 1. Oktober 2016 muss Polystyrol als gefährlicher Abfall entsorgt werden. Grund dafür ist ein Brandschutzmittel mit Namen HBCD, welches beim Verbrennen gesundheitsschädlich ist.

Nur zur Info: Im Jahr 2008 wurde HBCD als PBT-Stoff in die Liste von besonders besorgniserregenden Stoffen aufgenommen.

Daher verwenden wir nur noch in Ausnahmefällen diesen Dämmstoff und weichen auf Alternativen wie z.B. Naturdämmstoffe aus, wie im Spektrum unter der Überschrift Wärmedämmung schon aufgezeigt.

Innung_black

Mitglied der Dachdecker- und Zimmerer- Innung Köln

service_banner